Link zum Recht

Es wurden 250 Treffer erzielt.

Drei Fragen zum Vereinsrecht
22. März 2017 | Aktuell / SEV Zeitung
Frage 1: Ein Sektionspräsident macht einen ausführlichen Jahresbericht, in welchem er nicht nur berichtet, was in der Sektion durchs Jahr gegangen ist,...

Stellenaufhebung infolge Reorganisation
07. März 2017 | Aktuell / SEV Zeitung
Das BVGer entschied, dass die blosse Ankündigung der Stellenaufhebung aufgrund einer Reorganisation noch keinen Anlass zu einer gerichtlichen Überprüfung...

Zug gegen Auto – wer gewinnt?
08. Februar 2017 | Aktuell / SEV Zeitung
Bei der Kreuzung Hasenweg–Weltpoststrasse kollidierte seine Komposition mit einem Auto. Zum Glück gab es nur einen Blechschaden. Die Polizei kam zur...

GAV gekündigt – Rechte weg?
23. Januar 2017 | Aktuell / SEV Zeitung
Frage an den syndicom-Rechtsdienst: Ich arbeite seit 2002 als Journalist in einem Medienunternehmen im Tessin. Damals galt der GAV Presse 2000–2004. Dies ist...

Das wird im nächsten Jahr gelten
06. Dezember 2016
Erste Säule Der Bundesrat hat beschlossen, die AHV/IV-Renten auf dem bisherigen Niveau zu belassen. Die Renten der 1. Säule werden angepasst, wenn die...

Wie flexibel ist genug flexibel?
23. November 2016
«Tempora mutantur»: die Zeiten ändern sich! Technische Möglichkeiten scheinen unbegrenzt und es wird offen nachgedacht über selbstfahrende Fahrzeuge,...

Gut gemeint und dann bestraft
08. November 2016
Rico arbeitet seit Jahren in der Unternehmung X als Sachbearbeiter in der internen Planung. Zu seinen Aufgaben gehört es, bei grösseren Projekten seiner...

«Me mues halt rede mitenand!»
26. Oktober 2016
Unangebrachtes Verhalten, respektlosen Umgang mit den Mitarbeitern und Illoyalität gegenüber der Firma wirft man ihm vor. Max kann das nicht verstehen. Er...

Arbeitgeber sind in der Pflicht
27. September 2016
Dann und wann geht vergessen, dass die Fürsorgepflicht dem Weisungsrecht und der Treuepflicht Grenzen setzt. Wir beleuchten deshalb einige besondere Aspekte...

Beistände sind wichtige Stützen
14. September 2016
Für das SBB-Personal basiert der Rechtsschutz auf dem Verwaltungsrecht, auch wenn die Angestellten rein formal seit 1999 keine «Beamten» mehr sind. Neben...

Wenn Versicherungen Schäden negieren
30. August 2016 | Aktuell / SEV Zeitung
Giuseppe ist Busfahrer in einer Stadt. Als er im Bus einmal eine Gruppe überdrehter Jugendlicher, die gar viel Unruhe stiften, den anderen Fahrgästen zuliebe...

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft
27. Juli 2016 | Aktuell / SEV Zeitung
Kollege S. hatte sich sehr gefreut über die Einladung zum Essen. Als Logistiker in einem IW der SBB hatte er gelegentlich mit Lieferanten zu tun, und einer...

Gewalt überall – auch am Arbeitsplatz
27. Juni 2016 | Aktuell / SEV Zeitung
Im strafrechtlichen Sinn ist Gewalt ein Zwangsmittel zur Einwirkung auf die Willensfreiheit eines andern. Man unterscheidet physische und psychische,...

Wie frei ist die Anwaltswahl?
14. Juni 2016
Wer entscheidet im Berufsrechtsschutz, ob es für einen Fall einen externen Anwalt braucht? Und wie wird ein Anwalt ausgewählt? SEV-Mitglieder dürfen nicht...

Duell Strasse gegen Schiene
01. Juni 2016 | Aktuell / SEV Zeitung
Das SEV-Rechtsschutzteam erhält deshalb wenig überraschend mehrmals im Jahr Rechtschutzgesuche, bei welchen es um Kollisionen zwischen Strassenfahrzeugen und...

Dr. Internet «hilft»
17. Mai 2016 | Aktuell / SEV Zeitung
Kollege F. fühlt sich am Arbeitsplatz ungerecht behandelt. Als er seinen Zorn am abendlichen Stammtisch mit einem zusätzlichen Bier herunterspülen will,...

Schmerzhafte Revision einer Unfallrente
20. April 2016 | Aktuell / SEV Zeitung
Das Versicherungsrecht ist ein schwieriges Gebiet. Es geht um grosse Geldbeträge, aber sehr oft geht es auch um harte persönliche Schicksale.

Tipps zum Altersrücktritt
22. Februar 2016 | Aktuell / SEV Zeitung
Xaver (Name geändert), 60-jährig, Rangiermitarbeiter bei SBB Cargo, ist schon einige Zeit gesundheitlich angeschlagen, beisst sich aber durch und ist nur...

Kündigung war missbräuchlich
16. Februar 2016
Georges (Vorname geändert) arbeitet seit drei Jahren bei einem Unternehmen der Bahndienstleistungen. Anfänglich läuft alles gut, aber das ändert sich sehr...