Aktuelles aus der Frauenkommission

Das Jahr 2024 steht ganz im Zeichen der anstehenden Abstimmungen: Initiative für eine 13. AHV-Rente, BVG-Referendum, Kita-Initiative und mehr. Es gibt viel zu tun.

Wir SEV-Frauen sind Teil der feministischen Bewegung Schweiz und aktiv in den Kollektiven beteiligt. Willst du in der SEV-Frauenkommission mitmachen? Die SEV-Frauenkommission sucht neue Mitglieder aus unterschiedlichen Branchen. Komm doch einfach zum Schnuppern vorbei. Melde dich bei Interesse gerne per Mail.

Wichtige Tage der SEV-Frauen im 2024 sind: 

  • 8. März: UNO Tag der Frau  
  • 1. Mai: Tag der Arbeit
  • 14. Juni: Feministischer Protest- und Aktionstag der Schweiz
  • 15. November: Bildungstagung der SEV Frauen
  • 25. November bis 10. Dezember: «16 Aktionstage gegen Gewalt an Frauen»

Am Freitag 15. November 2024 findet die Bildungstagung der SEV Frauen statt. Wir freuen uns darauf euch wiederzusehen! 

Dossier Frauen

Die Frauen organisieren sich

| Aktuell / SEV Zeitung, Frauen

Seit einem Jahr sind Busfahrerinnen der SEV-Sektion bei den Freiburgischen Verkehrsbetrieben (TPF) in einer Frauengruppe organisiert. Sie...

mehr

Es geht vorwärts!

| Aktuell / SEV Zeitung, Frauen

Am 15. November haben die Sozialpartner SBB und SEV zum erneuten Austausch zur Umsetzung des «Women in Rail»-Abkommens eingeladen. Dies...

mehr

Femizid ist mehr als Mord

Bild: Melodie Descoubes, Unsplash.

| Aktuell / SEV Zeitung, Frauen

Wenige Tage vor dem Internationalen Tag gegen geschlechtsspezifische Gewalt berichteten italienische Medien über eine Gewalttat eines...

mehr

Optimismus trotz allem

| Aktuell / SEV Zeitung, Frauen

Am 24. November wird Sabine Trier an der Bildungstagung der SEV-Frauen als Rednerin auftreten. Sie ist stellvertretende Generalsekretärin...

mehr

Mehr bezahlen? Weniger erhalten? Nein!

| Aktuell / SEV Zeitung, Renten, Frauen

Am 27. Juni haben wir das Referendum gegen die Reform der beruflichen Vorsorge (2. Säule, Pensionskasse) eingereicht. 141726...

mehr

Feministischer Streik: Der SEV unterstützt euch

HB Zürich. Illustration des Einkommensunterschieds von 43,2 % zwischen Mann und Frau über die Erwerbszeit (Alter 15 bis 64): Umgerechnet auf einen Acht-Stunden-Arbeitstag (8–12 /13–17) beträgt die Differenz 3 h 27. Das heisst, die Frauen arbeiten ab 13 Uhr 33 gratis!

| Aktuell / SEV Zeitung, Frauen, Gesundheit am Arbeitsplatz, Frauen und Gesundheit, Gesundheit bei den TPG

Der 14. Juni 2023 war ein starkes Zeichen für mehr Gleichstellung. In der ganzen Schweiz haben über 300 000 Menschen am feministischen...

mehr

«Hoffentlich der letzte Streik»

| Aktuell / SEV Zeitung, Frauen

Am 14. Juni 2023 findet schweizweit der dritte Frauenstreik statt, diesmal mit dem Namen «feministischer Streik- und Protesttag». Auch...

mehr

Bring mich sicher nach Hause!

Bild von Lion auf Pixabay

| Aktuell / SEV Zeitung, Europäische Verkehrspolitik, Frauen, Frauen und Gesundheit

Die Europäische Transportarbeiter-Föderation (ETF) hat am Internationalen Frauentag vom 8. März die Kampagne «Get me home safely»...

mehr

14. Juni 2023: Forderungen der SEV-Frauen

| Aktuell / SEV Zeitung, Medienmitteilungen, Frauen, Frauen und Gesundheit

Die Generation der Babyboomer kommt ins Pensionierungsalter. In den nächsten Jahren werden zahlreiche Angestellte aus dem aktiven...

mehr

Women in Rail on Track

Lucie Waser, Gewerkschaftssekretärin für Gleichstellung SEV

| Aktuell / SEV Zeitung, Frauen

Ein Jahr nach der Unterzeichnung des europäischen Abkommens «Women in Rail» sind die Beteiligten - zumindest in der Schweiz - auf Kurs...

mehr

Sie lassen nicht locker

| Aktuell / SEV Zeitung, Frauen

Die erste Hälfte des Jahres 2019 stand ganz im Zeichen der Organisation und Mobilisation für den zweiten Frauenstreik am 14. Juni 2019....

mehr

Frauen*streik

| Aktuell / SEV Zeitung, Frauen

Anlässlich des feministischen Streiktages gingen am 14. Juni in der ganzen Schweiz rund 50 000 Menschen auf die Strasse, mehrere Tausend...

mehr

Larissa Bantli, Bähnlerin

| Aktuell / SEV Zeitung, Frauen

Larissa Bantli ist Bähnlerin durch und durch. Die 27-jährige Bündnerin arbeitet bei der SBB einerseits in der Fachführung...

mehr
zum Archiv «SEV-Zeitung»
zum Archiv «Medienmitteilungen»

Frauen und Gesundheit

Feministischer Streik: Der SEV unterstützt euch

HB Zürich. Illustration des Einkommensunterschieds von 43,2 % zwischen Mann und Frau über die Erwerbszeit (Alter 15 bis 64): Umgerechnet auf einen Acht-Stunden-Arbeitstag (8–12 /13–17) beträgt die Differenz 3 h 27. Das heisst, die Frauen arbeiten ab 13 Uhr 33 gratis!

| Aktuell / SEV Zeitung, Frauen, Gesundheit am Arbeitsplatz, Frauen und Gesundheit, Gesundheit bei den TPG

Der 14. Juni 2023 war ein starkes Zeichen für mehr Gleichstellung. In der ganzen Schweiz haben über 300 000 Menschen am feministischen...

mehr

Bring mich sicher nach Hause!

Bild von Lion auf Pixabay

| Aktuell / SEV Zeitung, Europäische Verkehrspolitik, Frauen, Frauen und Gesundheit

Die Europäische Transportarbeiter-Föderation (ETF) hat am Internationalen Frauentag vom 8. März die Kampagne «Get me home safely»...

mehr

14. Juni 2023: Forderungen der SEV-Frauen

| Aktuell / SEV Zeitung, Medienmitteilungen, Frauen, Frauen und Gesundheit

Die Generation der Babyboomer kommt ins Pensionierungsalter. In den nächsten Jahren werden zahlreiche Angestellte aus dem aktiven...

mehr
zum Archiv «SEV-Zeitung»
zum Archiv «Link zum Recht»
zum Archiv «Medienmitteilungen»

Frauen

Teaser image

Frauen* werden auch heute noch in vielerlei Hinsicht diskriminiert, bewusst oder unbewusst. Die Gleichstellung der Geschlechter ist denn auch im 2022 noch ein grosses Thema. Der SEV wehrt sich entschieden gegen jegliche Form von Diskriminierung. Aber erfolgreich sind wir nur zusammen.

mehr