SEV Frauen

Schwerpunkte 2021

Um auch die tatsächliche Gleichstellung zu verwirklichen haben wir als Gewerkschafterinnen aus dem öffentlichen Verkehr innerhalb der Gewerkschaft des Verkehrspersonals eine eigene Organisation – die Frauen*kommission.

Wir haben Einsitz in verschiedenen Gremien auf diversen Stufen. Unser Mitspracherecht nehmen wir wahr, in dem wir uns für alle Frauen im öV einsetzen und ihre Interessen und Anliegen vertreten. Mit der jährlichen Bildungstagung bringen wir die Frauen des öffentlichen Verkehrs aus der ganzen Schweiz zusammen, informieren über neue Themen (Bildungsaspekt) und motivieren zu solidarischer und gewerkschaftlicher Mitarbeit frauenspezifischer Anliegen im öffentlichen Verkehr.

Schwerpunkte 2021

  • Folgearbeiten zum Frauen*streik 2019
  • Aktionstage der Frauen*streik Bewegung (Mehr dazu auf der Seite Aktuelles aus der Frauenkommission)
  • Projekt «Women in Rail» (der ETF Frauen)
  • Nationale Politik: Revision zur Altersvorsorge, Elternzeit Modelle, Individualbesteuerung, Revision Sexualstrafrecht, Vereinbarkeit Familien- und Berufsleben (Anerkennung der Care- und Sorge Arbeit), Gewalt gegen Frauen, etc.
  • Vernetzung der Frauen im ÖV – neue Frauen als Mitglied gewinnen für den SEV
  • Nationale (SGB) Grossdemonstration zum Thema «Lohn» am 18. September