Stellenangebote beim SEV

Die Gewerkschaft des Verkehrspersonals SEV ist die massgebende Gewerkschaft für das Personal des öffentlichen Verkehrs mit rund 40‘000 Mitgliedern.

Der SEV sucht aktuell zwei neue Kolleg/innen:

Assistent/in Präsident SEV
Juristische/r Mitarbeiter/in Berufsrechtsschutz 30-50%

 


Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine/n

Assistent/in Präsident SEV 60% - 70% im Zentralsekretariat Bern

In dieser spannenden Funktion unterstützen Sie vorausdenkend und proaktiv den Präsidenten in sämtlichen anfallenden Arbeiten. Sie sind zuständig für Reiseplanungen im In- und Ausland, managen die Terminplanung sowie die Post, stellen Akten zusammen und organisieren grössere Sitzungen, inkl. Protokollführung. Zudem erstellen Sie Präsentationen und übernehmen die Stellvertretung der Organisationssekretärin.

Für diese verantwortungsvolle Stelle bringen Sie eine kaufmännische oder gleichwertige Ausbildung mit und haben von Vorteil berufliche Erfahrungen in einer Unternehmung des öffentlichen Verkehrs oder in einer Non-Profit-Organisation gesammelt. Die gängigen EDV-Programme wenden Sie sicher an. Ihre Muttersprache ist Deutsch, mit sehr guten mündlichen Französischkenntnissen. Sie sind belastbar und flexibel, brin­gen ein grosses Organisationsgeschick mit und sind es gewohnt, exakt und zuverlässig zu arbeiten. Hohe Anforderungen stellen wir zudem an Ihre Selbstständigkeit, Ihre Fähigkeit Zusammenhänge zu erfassen und die richtigen Prioritäten zu setzen. In hektischen Situationen behalten Sie die Übersicht. Zudem erwarten wir, dass Sie sich mit dem gewerkschaftlichen Umfeld sehr gut identifizieren können.

Wir bieten Ihnen eine vielseitige Tätigkeit in einem spannenden Arbeitsumfeld mit kollegialem Arbeitsklima und fortschrittlichen Anstellungsbedingungen.

Weitere Auskünfte erteilt Angela Meili, Personalleiterin, Tel. 031 357 57 22.

Sind Sie interessiert? Frau Angela Meili (Enable JavaScript to view protected content.) Personalleiterin, nimmt gerne Ihre vollständige elektronische Bewerbung entgegen.


Zur Verstärkung unseres Berufsrechtschutzteams in Lausanne suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/n

Juristische/r Mitarbeiter/in Berufsrechtsschutz 30-50%

Sie unterstützen und beraten unsere Mitglieder in Schwierigkeiten mit ihren Arbeitgebern oder Sozialversicherungen, intervenieren zu ihren Gunsten, sowohl informell als auch auf dem Rechtsweg und begleiten die Mitglieder zu Gesprächen. Sie pflegen den Kontakt zu Arbeitgebern, Amtsstellen und externen Anwälten/-innen, arbeiten in einem kleinen Team sowie mit allen Kolleginnen und Kollegen und werden administrativ kompetent unterstützt. Ihr Arbeitsplatz ist im Regionalsekretariat Lausanne.

Sie verfügen über eine juristische Ausbildung (mind. Bachelor) und kennen das Arbeitsrecht. Sie bearbeiten selbstständig Fälle, können sich mündlich und schriftlich gut ausdrücken, sind durchsetzungsfähig und zeitlich insofern flexibel, dass Sie die Ferienvertretung ihres Kollegen in Bern übernehmen können. Gewerkschaftliche Anliegen sind Ihnen wichtig.

Ihre Muttersprache ist Französisch, sehr gute Deutschkenntnisse erforderlich. 

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Barbara Spalinger, Leiterin Team Rechtschutz und Vizepräsidentin SEV, Tel. 031 357 57 57.

Wir bieten Ihnen eine vielseitige Tätigkeit in einem anregenden Arbeitsumfeld mit kollegialem Arbeitsklima und fortschrittlichen Anstellungsbedingungen.

Sind Sie interessiert? Frau Angela Meili (Enable JavaScript to view protected content.), Personalleiterin, nimmt gerne Ihre vollständige elektronische Bewerbung entgegen.