| Aktuell / SEV Zeitung

Edito

Wir alle sind gemeinsam stark!

SEV-Präsident Giorgio Tuti

Hier sind wir nun zur Feier unseres hundertjährigen Bestehens. Ihr haltet die Sonderausgabe der Zeitung in der Hand, die in einer Grossauflage von 50 000 Exemplaren erscheint.

Diese Zeitung steht unter dem Motto: 100 Jahre – 100 Gesichter. Eine gelungene Mischung aus Texten über die Anfänge des SEV, dargestellt an den Hauptakteuren bei der Gründung des Schweizerischen Eisenbahnerverbands am 30.11.1919, sowie Porträts von Mitgliedern der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft. Tauchen wir ein in die Vielfalt des SEV, mit manchmal leichten, manchmal ernsten Erinnerungen.

Als Präsident bin ich heute stolz auf die Standfestigkeit unserer Bewegung und ihre Vielfalt. Dies ist nicht nur mein persönlicher Stolz. Tag für Tag stelle ich fest, dass die Mitglieder des SEV stolz auf ihre Gewerkschaft sind. Ich bin immer wieder beeindruckt, wenn ich die Motivation und das Engagement unserer Mitglieder für den SEV sehe und spüre. Sei dies am Arbeitsplatz, in den Sektionen, den Unterverbänden oder wenn es darum geht, sich an Aktionen zu beteiligen oder an Kundgebungen teilzunehmen; immer können wir auf unsere Mitglieder zählen, Aktive wie Pensionierte. Sie sind gut organisiert, solidarisch und unterstützen sich gegenseitig. Diese Solidarität findet sich auch in der jüngsten Geschichte, die ihr im Sozialbericht findet, der diese umfangreiche Zeitung vervollständigt.

Diese Sondernummer ist eine Ergänzung zur gut 100-seitigen Jubiläumsbroschüre, die vorwiegend im Ausstellungsbus aufliegt, der vom 3. Juni bis zum 30.November eine Tour de Suisse absolviert – um unseren Mitgliedern zu begegnen und jenen, die es noch nicht sind.

Bevor ich euch eine spannende Lektüre und ein prächtiges Jubiläum wünsche, will ich ganz herzlich allen danken, die an den Vorbereitungen der Festlichkeiten und des gesamten Jahresprogramms mitgewirkt haben, sowohl aus dem professionellen Gewerkschaftsapparat als auch aus der Miliz. Ebenso danke ich allen, die uns unterstützt und gratuliert haben; sie finden sich ebenfalls in dieser Zeitung.

Schliesslich schicke ich einen riesengrossen Dank an alle unsere Mitglieder; ihr seid das Herz des SEV.

Wir alle sind gemeinsam stark!

Giorgio Tuti

Kommentar schreiben