| Aktuell / SEV Zeitung

Gesamterneuerung Personalkommissionen SBB

Peko SBB: Still Gewählte bei Cargo, P und K/IM

Gruppenarbeit zur Bedeutung der Kommunikation bei kollektiven Aufgaben: Bilder von der Peko-Tagung des SEV am 3. November 2017.

Nach Ablauf der Anmeldefrist für die Personalkommissionen der SBB-Divisionen Cargo, Personenverkehr und Konzernbereiche/Immobilien steht fest, wo deren Mitglieder still gewählt sind und wo es zu Kampfwahlen kommt. Bei SBB Infrastruktur werden die Peko im Frühjahr 2020 gewählt.

77 der rund 135 Peko-Sitze der Divisionen Cargo, Personenverkehr und Konzernbereiche/Immobilien (Stufen Division und Fläche) sind nach Ablauf der Meldefrist am 5. August in stiller Wahl besetzt, weil sich in diesen Wahlkreisen nicht mehr Kandidierende gemeldet haben, als Sitze zu vergeben sind. Weitaus der grösste Teil der Gewählten sind Mitglieder des SEV.

Still gewählt sind:

Peko Division Cargo:Präsidium: Alex Brunner, Lokführer (VSLF).

Peko Division Personenverkehr:(Wahlkreis) Operations Kundenbegleitung: Juri De Biasi, Lokführer Kat A40 (SEV); Operations CompanyMail, Transport & Logistik (CTL): Thomas Marti (SEV). Operations Unterhalt Rollmaterial (UHR): Roger Derungs, Instandhaltung Rollmaterial (SEV), Maurizio Di Blasi, TS (SEV), Leo Ebener, Techniker Level 4b (Transfair), Markus Stäheli, Diagnostiker Fahrzeugdiagnose (SEV); Öffentliche Sicherheit (OES): Martin Kohler, Suchhundeführer (KVöV).

Peko Division Konzernbereiche/Immobilien:Informatik: Uwe Grassel-Bucher, Senior Projektleiter (SEV); IM-Support: Esther Huser-Giger, Senior Immobilien-Bewirtschafterin (SEV); IM-FM: Markus Stampfli, Gruppenleiter (SEV).

 

Peko Fläche Cargo: Aarepark: Lorenz Kaufmann, Fachspezialist Systeme (eigene Liste). Asset Management: Vincenzo Rizzo, Stv. Teamleiter Lok-Unterhalt (eigene Liste), Florian Schröder, Handwerksmeister/Rangierer (SEV), Maurizio Sulmoni (SEV). Ost: Gion Kqira, TKC, Simon Müller, Christian Niederklopfer, Matthias Papp, LPC, Thomas Probst, Lokführer Cargo (alle SEV); Mitte: Adrian Arnold, Lokführer Cargo (SEV), Martin Geiger, Lokführer Cargo (VSLF), Beat Geisseler, Lokführer Cargo (SEV), Bruno Ruff (SEV), Urs Schweizer, Lokführer Cargo (VSLF). West: Pasquale De Lorenzis (Transfair), Yannick Durand, Lokführer LCB (SEV), Alain Michel, RCB B100 (SEV), Dominique Varone, RCP-Spezialist (SEV).

 

Peko Fläche Personenverkehr:
Operations CTL:
Deutschschweiz: Roland Camen, Schichtleiter (SEV); Bellinzona: Fabio Lanfredi, Leiter Gruppe Fahrer CTL (eigene Liste); Genf, Lausanne: Thomas Marti, Teamleiter (SEV).

Operations Kundenbegleitung: Mitte: René Bertsch, KBC, Gian-Marco Blattner, Chef Kundenbegleitung, René Furrer, Chef Kundenbegl., Pascal Siegfried, KBC, Martina Tschanz, Kundenbegleiterin; Ost: Rudolf Baumann, Kundenbegleiter, Josef Glanzmann, Chef Kundenbegl., Felix Inderbitzin, Chef Kundenbegl., Thomas Walther, Fachspezialist Einteilung und CKB (alle SEV).

Operations Zugführung:West: Eric Guex, Lokführer, Mathieu Jotterand, Lokführer, Richard Odermatt, Lokführer, Xavier Sprunger, Lokführer Kat B (alle VSLF).

Operations-UHR-Serviceanlagen:Zürich: Roger Derungs, Instandhaltung Rollmaterial; Bellinzona: Fabrice Fink, Mechaniker; Basel: Markus Niethammer; Helpdesk Fahrzeugdiagnose: Gilbert Pürro, Technischer Assistent Helpdesk; RZA: Heinz Ruf (alle SEV).

Operations-UHR-Werke:Olten: Leo Ebener, Techniker Level 4b (Transfair), David Hochstrasser, Olivier Serdaoun, Urs Siegrist, Handwerker; RLS: Roland Mäder, Patrick Willome, Instandhaltungsfachmann, Peter Wymann, Schreiner; Yverdon: Michaël Bouche, technischer Mitarbeiter, Maurizio Di Blasi, TS, Jean-Daniel Randin, Mechaniker, Philippe Steullet, Mechaniker (alle SEV).

Operations-Cleaning/Rangier: West: Karim Habraoui, Mechaniker Rangier, Kazim Sengül (beide SEV).

TPO: Bellinzona: Thomas Bernasconi (SEV); Deutschschweiz: Manuel Kobler, Polizist/Gruppenchef (KVöV).

VSV/VGB:Léman Ost: Jean-Michel Belena, Kundenberater (Transfair); Zürich Südwest: Jolanda Berli, Reiseberaterin; Basel: Michèle Blanco Ramos, Kundenberaterin; Zürich Stadt: Rita Blatecki, Kundenberaterin; Zentralschweiz: Barbara Ettlin, Reiseberaterin; RIDA: Markus Gehring, Mitarbeiter RIDA; Zürich Südost: Erich Habegger, Leiter Reisezentrum; Solothurn: Audrey Jeangros, Kundenberaterin; Léman West: Marie-José Juillet, Kundenberaterin (alle SEV).

 

Peko Fläche Immobilien–Facility Management:Mitte: Nicola Sacco, Reinigungsspezialist; Ost: Markus Stampfli, Gruppenleiter. West: Lucien Schorderet, Betriebsangestellter (alle SEV).

 

Bei Fragen zu den Peko-Wahlen kannst du dich an folgende SEV-Gewerkschaftssekretäre wenden: P: Enable JavaScript to view protected content.
Cargo: Enable JavaScript to view protected content.
K/IM: Enable JavaScript to view protected content.
Infra: Enable JavaScript to view protected content.

 

Markus Fischer
Enable JavaScript to view protected content.

Kampfwahlen ab 12. September

In den übrigen Wahlkreisen gab es mehr Kandidaturen als Peko-Sitze. Deshalb finden dort vom 12. September bis zum 10. Oktober Kampfwahlen statt.

E-Voting

Die betroffenen Mitarbeitenden erhalten ein persönliches Login, um online zu wählen.

Mach mit!

Bei den Kampfwahlen kommt es teilweise zu Ausmarchungen unter den Gewerkschaften und mit ungebundenen Kandidierenden, teilweise aber auch zwischen verschiedenen Kandidierenden des SEV. SEV-Kandidierende verdienen deine Unterstützung, weil der SEV für die Kompetenz und Vertrauenswürdigkeit seiner Kandidat/innen bürgt. Und weil SEV-Mitglieder dank ihrer Vernetzung in unserer Gewerkschaft und deren Unterstützung bei der oft heiklen Peko-Arbeit gegenüber dem Arbeitgeber stärker und kritischer auftreten können als Peko-Mitglieder, die auf sich allein gestellt sind. Umgekehrt ist der SEV für gute, basisnahe Arbeit auf enge Kontakte zu den Peko sowie direkte Inputs und Know-how von Peko-Mitgliedern angewiesen.

Kurzporträts der vom SEV unterstützten Kandidierenden findest du in der nächsten SEV-Zeitung vom 12. September – und schon vorher auf unserer Internetseite www.sev-online.ch.

Kommentar schreiben