| Aktuell / SEV Zeitung

Lohngleichheit

Jetzt braucht es Kontrollen

Die Gewerkschaftsfrauen richten einen offenen Brief an den Bundesrat, in dem sie ihn auffordern, sofort die nötigen gesetzlichen Massnahmen zu ergreifen, um die Lohngleichheit endlich zu realisieren.

Der echte Brief wurde mit der Post versandt. Bei der Bundeskanzlei wurde heute, 12. Juni, ein symbolischer Brief deponiert. Rund 50 Personen, in der Mehrheit Gewerkschaftsfrauen, nahmen an der Aktion teil. Nachstehend ein paar Eindrücke von der Briefübergabe.

Kommentar schreiben