Jetzt Mitglied werden!

Noch nie war es so einfach:
Nur noch das Online-Formular ausfüllen und abschicken.

Jetzt anmelden!

Aktuelles

zum Archiv

Arbeitslosigkeit und sinkende Renten auch im 2017

| Aktuell / kontakt.sev

An der Jahresmedienkonferenz vom 4. Januar erläuterte der Schweizerische Gewerkschaftsbund (SGB) seine Schwerpunkte für das neue Jahr. Sie heissen: «Arbeitslosigkeit bekämpfen, Kaufkraft stärken, Pensionskassen entlasten».

mehr

URh-Personal hat sich gewehrt

| Aktuell / kontakt.sev

Die Verhandlungen der letzten Monate waren intensiv. Doch der Widerstand des Personals hat sich gelohnt. Der neue FAV der Schweizerischen Schifffahrtsgesellschaft Untersee und Rhein (URh) hat für das Personal nur leichte Einbussen zur Folge.

mehr

Neuer Firmenarbeitsvertrag bei Schifffahrt Untersee und Rhein

| Aktuell / kontakt.sev

Die Verhandlungen der letzten Monate waren intensiv. Doch der Widerstand des Personals hat sich gelohnt. Der neue FAV der Schweizerischen Schifffahrtsgesellschaft Untersee und Rhein (URh) hat für das Personal nur leichte Einbussen zur Folge.

mehr

Lichterlöschen im SBB-Cargo-Depot Erstfeld

| Aktuell / kontakt.sev

Mit der Inbetriebnahme des Gotthard-Basistunnels (GBT) wurde der Lokführerstandort Erstfeld von SBB Cargo am Sonntag, 11. Dezember geschlossen. Die betroffenen Lokführer haben ihren Dienstort neu in Arth-Goldau.

mehr

Nein zum Dumpingbus

| Aktuell / kontakt.sev

Am 8. Dezember schlug der SEV Alarm gegen die Sozial- und Lohndumpingpraktiken der Fernbusunternehmen, allen voran Flixbus. Er organisierte eine Aktion vor den Medien in Zürich und Genf.

mehr

Medienmitteilungen

zum Archiv

SBB Cargo auslagern, damit sie verkauft werden kann

| Medienmitteilungen

Die Gewerkschaft des Verkehrspersonals (SEV) äussert scharfe Kritik daran, dass die Nationalratskommission für Verkehr und Fernmeldewesen (KVF) die SBB Cargo auslagern will, um den Wettbewerb im Güterverkehr zu verstärken. Dieser Wettbewerb...

mehr

Der SEV akzeptiert die Haltung des BAV im Fall Crossrail nicht

| Medienmitteilungen

Das Bundesamt für Verkehr hat heute die Klage der SEV abgewiesen. Der SEV forderte seit 2014, dass dem Bahnunternehmen Crossrail der Netzzugang entzogen wird, da Crossrail Löhne zahlt, die weit unter dem branchenüblichen Niveau liegen. Das BAV...

mehr

Es ist ein Fehler, den Medical Service der SBB auszulagern

| Medienmitteilungen

Die Gewerkschaft des Verkehrspersonals (SEV) ist überzeugt, dass die Auslagerung des ärztlichen Dienstes (Medical Service) der SBB ein Fehler ist. Die SBB weist darauf hin, dass sie die Sozialpartner einbezogen habe. Sie vergisst jedoch zu...

mehr

Dossier/Dokumentation

zum Archiv

Topstories kontakt.sev

zum Archiv

Billiger Bus, tiefer Lohn

Trittbrettfahrer stoppen

| Aktuell / kontakt.sev, Topstories kontakt.sev

Der SEV hat heute Donnerstag, 8. Dezember in Zürich im Beisein zahlreicher Journalisten eine Aktion gegen die «Dumpingbusse»...

mehr

Interview

zum Archiv

Fokus.SEV

zum Archiv

Ein «Nein» spart 550 Franken

| Fokus.SEV

«Steuerreform» tönt harmlos – doch was der Bund mit der «Unternehmenssteuerreform III» vorhat, ist ein schamloser Raubzug auf...

mehr
Für das Railcare-Personal ist der Himmel zur Zeit nicht so blau…

Unzufriedenheit und Mobilisierung

| Fokus.SEV

Die ersten vom SEV organisierten Versammlungen des Railcare-Personals haben am 21.November stattgefunden. Teilgenommen haben rund 15...

mehr

Politik

zum Archiv

Ich brauche dich, um die USR III zu verhindern!

| Politik

Heute habe ich gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern der Wissenschaft, der Wirtschaft, der Kirche, der Bildung, der Kunst, der Landwirtschaft und vielen weiteren den «Aufruf zum Schutz des Mittelstandes» lanciert. Wir alle wehren uns gegen...

mehr

Der Strassenfonds NAF wird zur halben Milchkuh

| Politik

Während das Volk der Milchkuh-Initiative eine deutliche Abfuhr erteilte, will der Nationalrat Autofahrende schonen: Mit einer halben Milchkuh soll der Volkswille ausgetrickst werden.

mehr