Jetzt Mitglied werden!

Noch nie war es so einfach:
Nur noch das Online-Formular ausfüllen und abschicken.

Jetzt anmelden!

Aktuelles

zum Archiv

Das beschloss der Kongress

| Aktuell / kontakt.sev

Die Beschlüsse des Kongresses (ausg. Wahlen und dringliche Beschlüsse gemäss Statuten SEV Art. 16, Abs. 16.6) unterliegen dem...

mehr

Die SBB lässt das HR bluten

| Aktuell / kontakt.sev

Kahlschlag beim Human Resources Management (HR) der SBB: Die Reorganisation im HR ab 2018 wird mindestens 20 Prozent der Stellen kosten,...

mehr

AV 2020: diesen Zug nicht verpassen

SGB-Präsident Paul Rechsteiner (rechts) rief eindringlich zur Unterstützung der Altersvorsorge 2020 auf.

| Aktuell / kontakt.sev

Paul Rechsteiner begann seine Rede bei der Geschichte des SEV, der anfangs nur für die Eisenbahn zuständig war, später jedoch für den...

mehr

Medienmitteilungen

zum Archiv

SBB sehen von Zusammenarbeit mit Uber ab

| Medienmitteilungen

Die SBB haben gegenüber den Gewerkschaften Unia, SEV und syndicom bestätigt, dass sie die geplante Zusammenarbeit mit dem US-Fahrdienst Uber sistieren. Die Gewerkschaften hatten beanstandet, dass der Konzern systematisch Schweizer Gesetze umgeht....

mehr

Nein zur Auslagerung von SBB Cargo

| Medienmitteilungen

Entgegen dem Nationalrat, der die OBI-Vorlage an den Bundesrat zurückweisen will mit der Forderung, die Auslagerung von SBB Cargo darin vorzusehen, hat dies der Ständerat heute abgelehnt. Die Gewerkschaft des Verkehrspersonals SEV ist froh über...

mehr

Interview

zum Archiv

«Gewalt ist keine Lösung»

| Interview

Die diesjährige SEV-Frauenbildungstagung vom 24. November steht unter dem Titel «Umgang mit Gewalt – gewaltfrei im Alltag»....

mehr

Fokus.SEV

zum Archiv
Vier Gewerkschaften kämpfen an der Grenze vereint gegen das Unterbieten der Arbeitsbedingungen.

Kampf dem Dumping in Genf!

| Fokus.SEV

Die Subunternehmer der grenzüberschreitenden TPG-Linie umgehen den vom Bundesamt für Verkehr vorgesehenen Mindestlohn. Der SEV und die...

mehr

Liebe Mitglieder, eure Meinung zählt!

| Fokus.SEV

Der bestehende GAV SBB/SBB Cargo ist Mitte 2018 erstmals kündbar. Deshalb stehen Anfang Jahr Verhandlungen an. Der SEV lanciert deshalb...

mehr

Topstories kontakt.sev

zum Archiv

Fotos vom 1. Mai

Besammlung zum Freiburger Maiumzug mit zwei Zürcher «Touristen» vom Unterverband TS und sogar ein wenig Sonnenschein.

| Aktuell / kontakt.sev, Topstories kontakt.sev

Am 1. Mai erinnern die Gewerkschaften daran: Zusammen sind wir stark! Zusammen erreichen die Arbeitenden und Normalverdienenden bessere...

mehr

Heute angeheuert, morgen gefeuert

Hire and fire bei der SBB.

| Fokus.SEV, Topstories kontakt.sev

Vor etwas mehr als einem Jahr eröffnete die SBB in Biasca das neue Unterhalts- und Interventionszentrum (EIZ) und stellte damals dort...

mehr

Keine Zusammenarbeit mit Dumping-Uber!

SEV-Präsident Giorgio Tuti (rechts) spricht im alten Postauto vor dem SBB-Hauptsitz zusammen mit Vania Alleva, Präsidentin Unia, und Daniel Münger, Leiter des Sektors Logistik bei Syndicom.

| Aktuell / kontakt.sev, Topstories kontakt.sev

Der Fahrdienstanbieter Uber verletzt mit Steuer- und Sozialdumping Schweizer Recht. Trotzdem hat ihn die Post in ihre Reiseplaner-App...

mehr

Dossier/Dokumentation

zum Archiv
Vorstand der VPT-Branche Schiff von links: Patrick Clot (CGN), Barbara Schraner (ZSG) und Roger Maurer (SGV, Sekretär), mit dem für die Branche zuständigen SEV-Gewerkschaftssekretär Baptiste Morier.

Schiffspersonal appelliert ans BAV

| Dossier/Dokumentation

Über 30 Vertreter/innen von 13 Schiffsbetrieben nahmen am 25. Januar in Luzern an der Branchentagung Schiff des SEV-VPT teil. Wegen der...

mehr

Politik

zum Archiv

Ich brauche dich, um die USR III zu verhindern!

| Politik

Heute habe ich gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern der Wissenschaft, der Wirtschaft, der Kirche, der Bildung, der Kunst, der Landwirtschaft und vielen weiteren den «Aufruf zum Schutz des Mittelstandes» lanciert. Wir alle wehren uns gegen...

mehr

Der Strassenfonds NAF wird zur halben Milchkuh

| Politik

Während das Volk der Milchkuh-Initiative eine deutliche Abfuhr erteilte, will der Nationalrat Autofahrende schonen: Mit einer halben Milchkuh soll der Volkswille ausgetrickst werden.

mehr