Mitglied werden

und von vielen Vorteilen profitieren.

Noch nie war es so einfach:
Nur noch das Online-Formular ausfüllen und abschicken.

Jetzt anmelden!

Topstories kontakt.sev

zum Archiv

Gerechtigkeit am Gotthard – der Film

| Aktuell / kontakt.sev, Topstories kontakt.sev

Schweizer Löhne auf Schweizer Schienen und begleitete Züge auf der Bergstrecke: Das sind die Forderungen, die das Personal einbringt,...

mehr

Aktuelles

zum Archiv

Medien auf Papier und digital: beide sind unentbehrlich

| Aktuell / kontakt.sev

Einerseits die eigenen Bedürfnisse äussern, andererseits in einem Gedankenspiel die Kommunikationsbedürfnisse ganz unterschiedlicher Personen benennen: Dies waren die Aufgaben für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Tag der Kommunikation des...

mehr

Das Gotthard-Dilemma

| Aktuell / kontakt.sev

Die SBB erntet viel Kritik für ihre künftigen Pläne auf der Gotthard-Bergstrecke. Jetzt kommt Druck von der SOB, und damit wird es verzwickt.

mehr

Der Strassenfonds NAF wird zur halben Milchkuh

| Politik

Während das Volk der Milchkuh-Initiative eine deutliche Abfuhr erteilte, will der Nationalrat Autofahrende schonen: Mit einer halben Milchkuh soll der Volkswille ausgetrickst werden.

mehr

3000 Unterschriften gegen Railfit 20/30: das Signal der Basis

| Aktuell / kontakt.sev, Topstories kontakt.sev

Am 15. Juni haben Vertreter/innen der SEV-Basis die Petition gegen «Railfit» offiziell an Vertreter/innen der SBB überreicht. Der Text, der 3000 Unterschriften trägt, wurde zum Sitz der SBB-Konzernzentrale in Bern gebracht. Dort trugen vier...

mehr

Warten auf Stabio–Arcisate

| Aktuell / kontakt.sev

Die Neubaustrecke Stabio–Arcisate ist wichtig, weil sie den zahlreichen Grenzgänger/innen aus der Region Varese den Arbeitsweg ins Tessin erleichtern und die verstopften Strassen entlasten wird. Nach jahrelangem Baustopp wird nun wieder gebaut,...

mehr

Spenden für AHVplus

| Aktuell / kontakt.sev

Am 25. September findet die Volksabstimmung zur Initiative AHVplus statt. Die Gewerkschaften werden mit viel Aufwand für dieses gemeinsame Anliegen werben. Der SEV geht deshalb erstmals einen neuen Weg: Dieser aktuellen Ausgabe von kontakt.sev...

mehr

Flirt-Züge für das Industriewerk Bellinzona

| Aktuell / kontakt.sev

Die Verhandlungen der Personalkommission des Industriewerks Bellinzona mit SBB Operating haben einige positive Perspektiven eröffnet. Viel bleibt aber noch zu tun.

mehr
Für sichere Renten und eine starke AHV

Am 10. September alle nach Bern!

Am Samstag, 10. September 2016, steht die Altersvorsorge im Zentrum der nationalen Kundgebung des SGB in Bern.

«Rentenkürzungen stoppen – AHV stärken!»

Interview

zum Archiv

«Wir wollen eine menschliche Bahn»

| Interview

Am Schluss war das Resultat deutlicher als weit herum erwartet. Die Initiative «Pro Service public» wurde klar abgelehnt, besonders auch...

mehr

Fokus.SEV

zum Archiv
Erwischt! Ein Mystery-Client im Freiburger Busbahnhof.

Nein zu den Mystery-Clients

| Fokus.SEV

Die Aktion hat bei den Kund/innen und in den Medien der Städte Genf, Freiburg, Yverdon les Bains und La Chaux-de-Fonds stattgefunden. Am...

mehr

Aufs WC oder hinter den Busch?

| Fokus.SEV

Das Fehlen – sauberer! – Toiletten an den Endpunkten ihrer Linien ist nicht die kleinste Nachlässigkeit der Unternehmen. Das...

mehr

Medienmitteilungen

zum Archiv

Keine Experimente beim Regionalverkehr!

| Medienmitteilungen

Der regionale Personenverkehr ist ein zentraler Bestandteil des öffentlichen Verkehrs in der Schweiz und angesichts der laufend steigenden Effizienz und Nachfrage auch wirtschaftlich erfolgreich. Für die Gewerkschaft des Verkehrspersonals SEV ist...

mehr

Das BAV auf dem falschen Gleis

| Medienmitteilungen

Die Gewerkschaft des Verkehrspersonals SEV hat sich heute mit einer Aktion an die Kundinnen und Kunden des Regionalverkehrs gewandt. In den Bahnhöfen von La Chaux-de-Fonds, Genf, Freiburg und Yverdon-les-Bains hat der SEV ein Faltblatt verteilt,...

mehr

Swiss: Sozialpartnerschaft aktiv leben

| Medienmitteilungen

Die Swiss hat heute Christoph Ulrich als neuen Personalchef vorgestellt. Die Gewerkschaft SEV-GATA verbindet mit diesem Wechsel die Erwartung, dass die Sozialpartnerschaft aktiver und partnerschaftlicher gelebt wird als bisher.

mehr

Dossier/Dokumentation

zum Archiv
Damit das Personal gesund essen kann, d.h. ausgewogen, in einem regelmässigen Rhythmus und ohne Hetzen (mindestens 30 Minuten für eine Hauptmahlzeit) an einem angenehmen Ort, muss der Arbeitgeber die nötige Zeit und Infrastruktur zur Verfügung stellen.

Gute Verpflegung ist wichtig

| Dossier/Dokumentation

Sparen bei der Personalverpflegung schadet der Personalgesundheit. Die Arbeitnehmenden tragen hier aber auch Selbstverantwortung. Und...

mehr
Nadia Schwestermann, Ernährungsberaterin: «Es ist ganz wichtig, das Essen in aller Ruhe mit allen Sinnen zu geniessen. Ein Zeitfenster von mindestens einer halben Stunde an einem gemütlichen Ort, eventuell in angenehmer Gesellschaft, wäre ideal dafür.»

«Organisation ist das A und O»

| Dossier/Dokumentation

Nadia Schwestermann, Ernährungsberaterin Bsc und Geschäftsführerin der Nutriteam GmbH in Bern, empfiehlt den Arbeitnehmenden, ihre...

mehr

Politik

zum Archiv

Der Strassenfonds NAF wird zur halben Milchkuh

| Politik

Während das Volk der Milchkuh-Initiative eine deutliche Abfuhr erteilte, will der Nationalrat Autofahrende schonen: Mit einer halben Milchkuh soll der Volkswille ausgetrickst werden.

mehr

Schweizer Löhne auf Schweizer Schienen

| Aktuell / kontakt.sev, Politik

Der SEV schickt dem UVEK ein Gutachten, das klarer nicht sein könnte: Firmen in der Schweiz müssen ihren Lokführern Löhne zahlen, die in der Schweiz branchenüblich sind – egal ob sie nur im Inland oder auch über die Grenzen hinweg unterwegs...

mehr