Migrationstagung 2016

Migrationstagung 2016

«Das Schweizer Bürgerrecht»

Mit:

Manuel Avallone, Vize-Präsident SEV
Pascale Steiner, Sekretärin Eidgenössische Kommission für Migrationsfragen (EKM)
Mahamadou Sognane, Integrationsdelegierter der Stadt Martigny (VS)
Claudia Menchini, Leiterin berufliche Integration BBB
Peter Moor, Mitglied Einbürgerungskommission Olten
Salvatore Bubba, Temporärmitabeiter Railclean SBB
Aurora Garcia, Migrationsverantwortliche Unia
Arne Hegland, Gewerkschaftssekretär SEV
Mitglieder der Migrationskommission SEV

Tagungsprogramm

09:00 Begrüssungskaffee

09:45 Eröffnung der Tagung durch die Migrationskommission

Das Schweizer Bürgerrecht: Voraussetzungen und Fakten zur Einbürgerung
Die Einbürgerungsfrage – verschiedene Perspektiven
«Ich als Schweizermacher» – Peter Moor, Mitglied Einbürgerungskommission Olten
Einbürgerungsszenarien: Ein Vergleich – Pascale Steiner, Sekretärin EKM
Ein fast gemachter Schweizer – Salvatore Bubba
Eingebürgert, aber nicht erleichtert – Claudia Menchini
Swissness für Ausländer/-innen – Mahamadou Sognane, Integrationsdelegierter der Stadt Martigny (VS)
Eine überzeugte Nicht-Schweizerin/Nicht-Eingebürgerte – Aurora Garcia, Migrationsverantwortliche Unia
Die Einbürgerungsoffensive des SGB, Manuel Avallone, Vize-Präsident SEV

12:30 Mittagessen

14:00 «Schweizer Macher – Schweizer Werder»
Diskussion und Austausch in Gruppen

15.15 Einbürgerungs-Quiz

16.00 Gemeinsamer Abschluss, Tagungsende mit Apéro

Wer kann teilnehmen?

  • Alle interessierten Migrantinnen und Migranten (auch Nicht-SEV-Mitglieder)
  • Alle interessierten SEV-Mitglieder

Angestellte der SBB und von SBB Cargo können für die Tagung Bildungsurlaub beanspruchen. Für Angestellte anderer konzessionierter Transportunternehmungen (KTU) gelten die entsprechenden Regelungen.

Tagungsort

Hotel Olten, 4600 Olten

Kosten

Die Tagungskosten werden vom SEV übernommen.

Sprachen

D, F, I mit Simultanübersetzung.

Anmeldung

Bis spätestens 21. Oktober 2016 an:

SEV Regionalsekretariat Zürich
Birmensdorferstrasse 65
8004 Zürich

044 242 84 66 | Enable JavaScript to view protected content.

Oder mit dem nachstehenden Formular.

Anmeldungen sind verbindlich. Die Tagespauschale von Fr. 150.– wird vom SEV übernommen. Bei unentschuldigtem Fernbleiben kann die Tagespauschale in Rechnung gestellt werden.