SEV-Frauen

4-Länder-Treffen

Logo von «Frauen in Europa»

Die Frauenabteilung der vier Gewerkschaften arbeiten innerhalb der Europäischen Transportarbeiter Föderation (ETF) zusammen um die Umsetzung der Chancengleichheitspolitik in den Ländern voranzutreiben. Hauptthemen:

  • Die unterschiedliche Stellung der für die Frauenarbeit zuständigen Funktionärinnen in den Gewerkschaften
  • Die Aktivierung von Frauen, die nicht für gewerkschaftliche Zwecke freigestellt sind
  • Möglichkeiten und Probleme bei der Umsetzung betrieblicher und gewerkschaftlicher Chancengleichheitspolitik
  • Die Situation der bei den Bahnen beschäftigten Frauen aufgrund von Umstrukturierungs- und Rationalisierungsmassnahmen
  • Nationale gesetzliche Regelungen zum Mutterschaftsurlaub, Mutterschutz und zum Erziehungsurlaub
  • Arbeitszeitmodelle für familiäre und persönliche Bedürfnisse
  • Die Möglichkeiten der Umsetzung des Gender-Mainstreaming-Ansatzes sowohl im gewerkschaftlichen als auch im betrieblichen Bereich