| Aktuell / SEV Zeitung, Politik

Referendum AVIG-Revision

Abzocker belohnen - Volk bestrafen? Nein zum AVIG-Abbau!

Ein brei­tes Bünd­nis gegen den Abbau der Ar­beits­lo­sen­ver­si­che­rung, be­ste­hend aus SGB, Unia, Tra­vail.Suis­se, SPS, Grüne Par­tei und Ar­beits­lo­sen­ko­mi­tees, hat das Referendum gegen das re­vi­dier­te Ge­setz ergriffen. Der SEV ist aktiv bei der Unterschriftensammlung mit dabei.

Plakat zum Referendum

National- und Ständerat haben trotz dem wuchtigen Nein vom 7. März weiterhin nicht begriffen, dass das Schweizer Volk keinen Abbau seiner Sozialwerke will. Wir werden daher in den drei kommenden Monaten 50'000 Unterschriften sammeln, gemeinsam mit Gewerkschaften und Parteien, denen die arbeitende Bevölkerung wichtig ist. Wir vom SEV werden rund 6'000 Unterschriften beisteuern.

Wir rufen unsere Mitglieder daher auf, sich an der Unterschriftensammlung zu beteiligen. Wir wollen ein weiteres Zeichen setzen gegen den Sozialabbau in der Schweiz! Zum Sammeln der Unterschriften eignet sich ganz besonders auch der 1. Mai; dieser steht dieses Jahr unter dem Motto «Arbeit, Lohn und Rente – statt Profit und Gier»!

Kommentar schreiben